Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und halten uns an die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben wird und in welchem Maße diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden. An Dritte werden Daten nur weitergegeben, wenn dies im Rahmen des Funktionsumfanges notwendig ist und wir im Einzelfall dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Liquid Kursplanung UG. Unsere Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur intern verwendet, um Ihnen die Funktionen von Liquid Kursplanung zur Verfügung zu stellen.

Bei der Registrierung über die App werden folgenden Daten erfasst:

  • Vorname und Nachname
  • Anrede und Titel (optional)
  • E-Mail Adresse

Im Rahmen der weiteren Nutzung von Liquid Kursplanung werden folgenden Daten erfasst:

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Log-ins
  • Bei Verträgen: Zuordnung zu einem Stammkurs, Absagen und Nachholstunden
  • Bei Tickets: Terminbuchungen und -stornierungen

Unsere Server loggen automatisch folgende Daten mit:

  • Zugriffszeitpunkt
  • URL
  • IP
  • Browserkennung

Die Daten werden auf den von der Liquid Kursplanung UG (haftungsbeschränkt) bei ALL-INKL.COM gemieteten Servern in Deutschland verarbeitet und gespeichert.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur intern verwendet, um Ihnen die Funktionen von Liquid Kursplanung zur Verfügung zu stellen.

Eine Weitergabe bzw. ein Austausch folgender Daten mit Ihrem Vertragspartner (Fitnesseinrichtung, Studio) findet wie folgt statt:

An Studiobetreiber:

  • Vorname und Nachname
  • Anrede und Titel (optional)
  • E-Mail Adresse
  • Bei Verträgen: Zuordnung zu einem Stammkurs, Absagen und Nachholstunden
  • Bei Tickets: Terminbuchungen und -stornierungen

An weitere Dritte werden keine Daten weitergebenen.

3. Cookies

Unsere Seite verwendet ausschließlich sogenannte "Session-Cookies". Diese dienen dazu, die Funktionalität der Seite zu gewährleisten. Session-Cookies werden am Ende der Sitzung, (d. h. in der Regel beim Schließen des Browsers) automatisch gelöscht.

Beachten Sie, dass beim Aufruf externer Dateien und Links (z. B. YouTube-Videos, s. u.) u. U. Cookies gesetzt oder ausgewertet werden und Ihr Surfverhalten von den entsprechenden Anbietern protokolliert werden kann.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Weitere Informationen hierzu können Sie beispielsweise beim Projekt Verbraucher sicher online finden. Bei der Deaktivierung aller Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Insbesondere ist ein Login dann nicht möglich.

4. Verlinkte YouTube-Videos

Auf einigen Seiten verweisen wir auf Videos von YouTube. Wenn Sie auf einen Link klicken, wird das gewünschte Video im "Erweiterten Datenschutzmodus" von YouTube geladen und abgespielt. Bitte beachten Sie, dass erst beim Öffnen des Video-Links Daten an YouTube übertragen werden.

Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Trotz der Nutzung des erweiterten Datenschutz Modus ist es unumgänglich, dass YouTube beim Öffnen von Videos mitgeteilt wird, von welcher unserer Seiten der Aufruf erfolgte. Unter Umständen ist eine Zuordnung zu Ihrem persönlichen YouTube-Konto möglich, wenn Sie gleichzeitig bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst eingeloggt sind.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube und Google finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

5. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung, Widerspruch

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden. Senden Sie hierzu eine E-Mail an info@liquid-kursplanung.de mit dem Betreff "Datenschutz".

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: www.bfdi.bund.de.

6. Sicherheitshinweis

Wir sind sehr bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Eine Zusammenführung Ihrer Daten mit anderen Datenquellen außerhalb von Liquid Kursplanung wird nicht vorgenommen.

7. Löschung

Die Daten werden gemäß den Datenschutzbestimmungen gelöscht.